SIMTECH

 

Titelbild-2-SIMTECH

SIMTECH_Logo_2009_CMYK

 

 

Die SIMTECH GmbH

Die SIMTECH Electronicservice Simanowski GmbH, eingebunden in eine Holding-Gesellschaft, ist ein international ausgerichtetes Familienunternehmen im Bereich Elektronik. Der Stammsitz ist in Überlingen am Bodensee. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen in Taicang (China) ist es möglich, ein breites Spektrum anzubieten.

Geschäftsführer-SIMTECH-GmbH

SIMTECH entwickelt und fertigt neben vielfältigen Eigenprodukten kundenspezifische Baugruppen und Geräte. Dabei deckt SIMTECH das gesamte Leistungsspektrum von der Konzeption über die Entwicklung, die Beschaffung aller Komponenten bis hin zur Produktion und Endprüfung von Prototypen, Klein- und Großserien ab.

Der Einkauf greift auf bewährte, krisenfeste Quellen rund um den Globus zu – eine Sicherheit, von der unsere Kunden direkt profitieren.

Mit modernster Technik und hochqualifiziertem Personal ist die leistungsstarke Fertigung auf Flexibilität mit hohem Qualitätsanspruch ausgerichtet. So ist SIMTECH in der Lage, Hightech vom Feinsten genauso schnell und gewissenhaft wie Großserien wie Serienprodukte zu liefern.

SIMTECH-GebäudeIn der Produktentwicklung bei SIMTECH steht die strategische Planung als ein wichtiges Element der Zielsicherung an oberster Stelle. Schon in der Planungsphase die Kosten in Betracht zu ziehen, zu überprüfen, wie sich ein Produkt am Markt platzieren lässt, das sind Parameter, die Standard in der Produktentwicklung bei SIMTECH sind. Gerade wenn es darum geht, neue Produkte am Markt einzuführen, geht SIMTECH neue Wege.

Zu den Eigenprodukten zählen leistungsstarke Speichermedien und der All-Wetter-PC EPITAPH mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Diese Produkte zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie extremen Temperatur- und Witterungsverhältnissen standhalten müssen, und sind deshalb für den Außenbereich hervorragend geeignet. Technische Herausforderung umzusetzen und dabei die Umwelt nicht zu  vergessen, ist fester Bestandteil der Unternehmenskultur.

  • SMD-Bestückung mit modernen BestückungslinienBestückung_1
  • THT-Bestückung
  • Reflow
  • Wellenlöten
  • Vapourphase
  • Bonden

Kleinste Bauform: 0201Bestückung_2

Die SIMTECH Strategie SIMTECH_Strategie_NEU

Die vier Geschäftssäulen

Geschäftssäulen

  • Langjährige Produktionserfahrung von der Entwicklung bis zur Endprüfung unter den Aspekten von DIN ISO 9001:2008, DIN ISO 14001, ISO/TS 16949:2002 und MIL
  • Beschaffung aller elektronischen Bauteile und mechanischen Komponenten
  • Kompletter Produktionsservice für Baugruppen, Geräte und Schalt-schränke
  • Prüfkonzepte und Dokumentation
  • Nachserienversorgung
  • Beste Preiskonditionen durch Lean Management, effiziente Fertigungsverfahren und Global Sourcing

Leiterplattenentwicklung

Leiterplattenentwicklung

  • einlagig
  • zweilagig

Von mechanisch besonders belasteten Backplanes bis hin zu 16-lagigen Multilayern mit Plugged- und Blind-Vias

Impedanzkontrolliertes Routing

 

Displays und Touchscreens

  • TFT und OLED Displays
  • Displays mit einer Diagonale zwischen 0,9 und 19 Zoll (Sondermaße möglich)
  • helle, sonnenlichtablesbare (transflektive) Displays
  • Displays für den erweiterten Temperaturbereich (-40 bis +80 °C
  • günstige resistive als auch kapazitiven sowie mit SAW-Touches
  • Lösungen mit Multitouch-Funktion für bis zu 10 Finger
  • kapazitive Multitouches, die sich sogar mit Handschuhen bedienen lassenStarr-Flex und Flex PCBs
  • IMS
  • HDI
  • Alle marktüblichen Laminate, Lötstopplacke und Oberflächen

SIMTECH Teststrategie

Teststrategie Abgestimmt auf die Kundenwünsche bieten wir ein breites Spektrum an verschiedenen Testmethoden an. Hier gilt es gemeinsam mit unseren Kunden die optimale Lösung zu ermitteln.

    Hier finden Sie die Eigenprodukte von SIMTECH im Überblick.

SIMTECH_Logo_2009_CMYK

Allwetter-PC EPITAPH

EPITAPH_II_-imAquarim_2

Selbst bei extremen Witterungsbedingungen arbeitet der EPITAPH zuverlässig – Wind, Regen und extreme Temperaturen beeinträchtigen seine Funktionen nicht. Diese Eigenschaften prädestinieren den EPITAPH für eine Vielzahl von Out- und Indoor-Einsätzen, für die derzeit kein anderer PC ausgelegt ist.

Mit einem Touchscreen ausgestattet, arbeitet der PC sowohl autark als auch im Netzwerkverbund, was die optimale Datenpflege begünstigt. Das bedeutet, dass sich die Daten aufgrund der Vernetzung problemlos aktualisieren lassen. Wichtige Informationen werden dadurch unmittelbar in Umlauf gebracht.

Bei Bedarf bieten wir die Gestaltung einer Benutzeroberfläche an. Diese lässt sich aufgrund der hierfür entwickelten Anwenderapplikation individuell gestalten und auf die jeweiligen Optionen abstimmen.EPITAPH_II_Luftfeuchtigkeit

Abgestimmt auf die örtlichen Bedingungen lässt sich der EPITAPH unterschiedlich einbauen – egal ob im Außenbereich in eine Stele oder in eine Gebäudewand integriert, aber auch im Innenbereich bei rauen Umgebungseinflüssen.

Der EPITAPH ist überall einsetzbar, gerade dort, wo herkömmliche PCs versagen.EPITAPH_in_Stehle_mit-Benutzeroberfläche_2

 

 

 

Technische Daten

Display

  • Helligkeit: 1500 cd/m²
  • Kontrast: 800 : 1
  • Aktive Bildschirmfläche: 304 x 228 mm
  • Farben: 16,7 Mio (24 Bit)
  • Diagonale: 380 mm, 15.0“

Rechner

  • Prozessor: AMD G-T40E dual core, 2 x 1,0 GHz
  • RAM: 2 GB
  • Speicher: 8 GB Flash, 120 MB/s lesen, 120 MB/s schreiben
  • Speichererweiterung: CFast oder µSD-Karte

Funktionen

  • Ethernet: 10/100/1G
  • WLAN: a/b/g/n
  • UMTS: 850/900/1900/2100 MHZ
  • Audio: Mono-Verstärker mit integriertem Audio-Transducer, 8 W Sinus
  • Webcam: integriert, 1280 x 960 Pixel, mit IR-Beleuchnung

Betriebssysteme

  • Windows 7 embedded
  • Android 4.3, Linux

Mechanik

  • Dimensionen: 440 x 308 x 58 mm
  • Sichtbare Tiefe bei Wandeinbau: 8,0 mm
  • Gewicht: 5,9 kg

– Temperaturbereich: – 40 bis +80 °C

– Schutzklasse: IP67 (staub und wasserdicht)

– geeignet für den Einbau in einen Stein, eine Stele, aber auch direkt ins Mauerwerk

– Temperatur- und Wetterbeständigkeit, auch ohne Heizung bzw. Kühlung

 

ATHENA – die CF-Karte

 

Technische DetailsAthena

  • Lesezugriff: > 1ms
  • Schreibzugriff: 10 ms
  • Anschluss: 50 Pins
  • Betrieb bei: – 40° C bis + 80 °C
  • Schockresistenz: 2.000 G
  • Schreibzyklen: > 2 Millionen
  • Lebenszeit: ist unbegrenzt
  • Größe: 36,4 x 42,8 x 3,3 mm
  • Spannung: 3,3 V oder 5 VC
  • Speichervolumen: 256 MB, 512 MB, 1 GB, 2 GB und 4 GB

Höchster Qualitätsstandard/Industrial Range

Außergewöhnliche Testreihen beweisen Verlässlichkeit, Stabilität und extrem hohe Übertragungsgeschwindigkeiten. Nicht nur die Key-Components, sondern sämtliche Bauteile sind zwischen -40 °C und +80 °C (-40 °F und +176 °F) temperaturstabil.

Fünf Jahre Verfügbarkeit der Controller-Software

SIMTECH bietet permanente, systematisch aktualisierte Updates für alle ATHENA CF-Karten. Zusätzlich wird die Verfügbarkeit der unveränderten Controller-Software für fünf Jahre garantiert.

Kein Verlust von Speichervolumen

ATHENA verliert selbst bei unsachgemäßer Bedienung – etwa durch ab-ruptes Abschalten des Computers ohne Abmelden der Karte – weder Speichervolumen noch Daten.

ATHENA ist erstaunlich preisgünstig. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Speichervolumen

Die CF-Karte ATHENA ist in den Speichergrößen 256 MB, 512 MB, 1 GB, 2 GB und 4 GB standardmäßig erhältlich

Cfast-Karte SATHENA

Technische DetailsSathena

  • Lesezugriff: 0,2 ms
  • max. Transferrate: 120 MB/s
  • Anschluss: 7 Pins (STA Signal)
  • Pins (power/control)
  • Betrieb bei: – 40 °C bis + 80 °C

• Schockresistenz: entsprechend

EIA-364-27 (condition A)

• Schreibzyklen: 1 Millionen

• Lebenszeit: ist unbegrenzt

• Größe: 36,4 x 42,8 x 3,6 mm

mech. Belastbarkeit

• Steckzyklen: > 10.000

• Spannung: 3,3 V (± 5 %)

SIM‒Medien‒Box

SIM-Medien-Box_1

Die SIM-Medien-Box wird elektrischen Endgeräten (PC-Monitor, Fernseher, PlayStation, usw.) vorgeschaltet.

Die mit der Medien-Box verbundenen Geräte können nun von den Kindern nur mit entsprechendem Zeitguthaben mittels einer Guthabenkarte genutzt werden.

Zum Beispiel können für das Kind individuelle Aufgaben festgelegt werden, die mit den erreichbaren Punkten auf einer Liste festgehalten und z. B. an einer Pinnwand befestigt werden. Somit erkennt das Kind, wie viele Punkte für eine erledigte Aufgabe erreichbar sind. Beispiele für Aufgaben: Zimmer aufräumen, Hausaufgaben machen, Spülmaschine ausräumen, Übungsaufgaben für die Schule, musizieren usw.Vorankündigung_Medienbox_130606

Nach Erledigung der Aufgabe werden von den Eltern die „verdienten“ Punkte auf das Zeitkonto der SIM-Medien-Box mit einer Masterkarte auf Zeitkonto des Kindes gutgeschrieben.

Mit dem verdienten Punkteguthaben, das zugleich ein Zeitguthaben ist, kann das Kind fernsehen, Computerspiele machen, Spielekonsolen bedienen …

Weitere Informationen erhalten Sie über unser Kontaktformular.